BAStEI - Studium der Uni Siegen

Hier ein Auszug aus dem Informationsflyer des Studiengangs:

Bachelorstudiengang Pädagogik: Entwicklung und Inklusion (BAStEI)

Bastei_Logo.pngDer Studiengang liegt im Schnittfeld von Schule sowie Sozialer Arbeit und bereitet auf die individuelle Förderung von Kindern, Jugendlichen
und Erwachsenen vor. Darüber hinaus zielen die Inhalte des Bachelorstudiengangs auf den Abbau struktureller Benachteiligungen im Bildungssystem: Studierende werden darauf vorbereitet, zur notwendigen Organisations- und Prozessentwicklung in Schulen und anderen (Bildungs-) Institutionen pädagogisch professionell beizutragen.

Der Bachelorstudiengang

Pädagogik: Entwicklung und Inklusion führt nach sechs Semestern zum ersten berufsqualifi zierenden Abschluss „Bachelor of Arts“. Das Bachelorstudium bereitet nicht nur auf den ersten Berufseinstieg vor, sondern liefert auch die Grundlagen für eine vertiefte wissenschaftliche Ausbildung.

Element der reflexiven Theorie-Praxis-Kopplung

Die Studierenden „arbeiten und lernen“ studienintegriert an zwei Tagen über einen Zeitraum von drei Semestern in ausgewählten Institutionen. Von Professionellen angeleitete Fallstudienarbeit regen die Studierenden zu Erprobung und Reflexion ihrer eigenen Erfahrungen und Handlungen an. Eine Verzahnung von wissenschaftlich generiertem Wissen und Erfahrungswissen wird so intensiviert. Damit kann der Aufbau einer feldnahen und professionellen Handlungs-, Kommunikations-, Wissens- und Gestaltungskompetenz der Studierenden realisiert werden.

Die Grundschule Harmonie ist Kooperationspartnerin und bildet mehrere BAStEI-StudentInnen im Rahmen von studiumbegleitende Praktika mit aus.

Den Flyer und mehr Informationen über den Studiengang finden Sie hier:

BAStEI - Uni Siegen

Verwandte Dokumente:

Schulen kooperieren mit Uni Siegen
Extra-Blatt, April 2010